facebook2 instagram

DATENSCHUTZRICHTLINIEN – WILLA MAREA

1. ALLGEMEINES

Der Betreiber der Website marea.sopot.pl ist Milanor S.C. mit Sitz in Sopot, Chrobrego Str. 38.

Die Website führt die Funktionen zum Erheben von Informationen über Benutzer und deren Verhalten wie folgt aus:

2. INFORMATIONEN ÜBER FORMULARE

Die Website erhebt Informationen, die vom Benutzer freiwillig angegeben werden.

Die Website kann auch Informationen über die Verbindungsparameter (Zeitstempel, IP- Adresse) speichern.
Die Daten im Formular werden an Dritte nur mit Zustimmung des Benutzers weitergegeben. Die im Formular angegebenen Daten können eine Sammlung von potenziellen Kunden darstellen, die vom Websitebetreiber in dem vom Amt für den Schutz personenbezogener Daten geführten Register erfasst werden.
Die im Formular eingegebenen Daten werden zu dem Zweck verarbeitet, der sich aus der Funktion eines bestimmten Formulars ergibt, z. B. um einen Buchungs- oder Geschäftskontaktprozess durchzuführen.
Die in den Formularen eingegebenen Daten können solchen Rechtpersonen übermittelt werden, die bestimmte Dienstleistungen technisch erbringen – insbesondere sind das Internet Service Provider, bei dem der Obengenannte Server und E-Mail nutzt (z.B. Truecom Sp. z o.o) oder Portale der Websites, die Zimmerreservierungen unterstützen oder andere Rechtpersonen, mit denen der Betreiber der Webseite in dieser Hinsicht zusammenarbeitet.

3. INFORMATIONEN ÜBER COOKIES

Die Website verwendet Cookies.
Cookies (sog. „Kekse“) sind IT-Daten, insbesondere Textdateien, die auf dem Endgerät des Webseite-Users gespeichert werden und zur Nutzung der Webseite dienen. Cookies enthalten meistens den Namen der Internetseite, von der sie stammen, ihre Speicherdauer auf dem Gerät des Benutzers und eine eindeutige Nummer.
Die Rechtperson, die die Cookies auf dem Endgerät des Users platziert und Zugriff auf sie hat, ist der Betreiber der Webseite.
Cookies-Dateien werden zu den folgenden Zwecken genutzt:

Auf der Webseite werden zwei grundsätzliche Typen von Cookies genutzt: „Sitzungscookies“ (session cookies) und „Dauercookies“ (persistent cookies).

„Sitzungscookies“ sind vorläufige Dateien, die auf dem Endgerät des Users bis zum Ausloggen, Verlassen der Webseite, oder Ausschaltung des Computerprogramms (des
Webbrowsers) aufbewahrt werden.

„Dauercookies“ werden auf dem Endgerät bis zum Ablauf ihrer Gültigkeitsdauer oder bis zu ihrem Löschen durch den User gespeichert.

Die Programme zur Darstellung von Internetseiten (die Webbrowser) lassen Cookies auf dem Endgerät des Users automatisch speichern. Die Cookie-Einstellungen können jederzeit vom User der Webseite geändert werden.

Der Webbrowser erlaubt es Cookies zu löschen. Es ist auch möglich, Cookies automatisch zu blockieren. Detaillierte Informationen zu diesem Thema kann man über die Hilfe oder Dokumentation des jeweiligen Webbrowsers einsehen.
Einschränkungen der Verwendung von Cookies können einige der auf der Website verfügbaren Funktionen beeinträchtigen.

Die Cookie-Dateien, die auf dem Endgerät der Users der Webseite gespeichert werden, können von den Werbekunden und Partnern des Betreibers der Webseite genutzt werden.

Zu statistischen Zwecken kann der Betreiber der Website eine Analyse des Benutzerverkehrs im Internet durchführen.
Wir empfehlen, die Datenschutzrichtlinien dieser Unternehmen zu lesen, um die Regeln für die Verwendung von Cookies in den Statistiken kennenzulernen: Google Analytics- Datenschutzrichtlinie.

Alle über die oben genannten Dienstleistungen erhobenen Informationen werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie werden nur für interne Statistiken genutzt, um die Qualität unserer Dienstleistungen schrittweise zu verbessern.
Cookies können von Werbenetzwerken, insbesondere dem Google-Netzwerk, verwendet werden, um Werbung anzuzeigen, die auf die Art und Weise zugeschnitten ist, in der der Nutzer die Website nutzt. Zu diesem Zweck können sie Informationen über den Navigationspfad des Benutzers oder den Zeitpunkt des Aufenthalts auf einer bestimmten Seite (AdWords-Funktionen) speichern. Insbesondere kann die Website die folgenden AdWords- Funktionen nutzen:

Remarketing, Interessenkategorien,
ähnliche Empfänger,
andere Arten von Anzeigen in Bezug auf Interessen,
geografische und demografische Ausrichtung.
In Bezug auf Informationen zu Nutzerpräferenzen, die vom Werbenetzwerk von Google erfasst werden, kann der Nutzer mithilfe von Cookies erstellte Informationen anzeigen und bearbeiten: https://www.google.com/ads/preferences/

4. SERVERPROTOKOLLDATEIEN (SERVER-LOGS)

Informationen über einige Verhaltensweisen von Benutzern unterliegen der Anmeldung auf der Serverebene.

Diese Daten werden nur zur Verwaltung der Website und zur Gewährleistung der effizientesten Dienste von Hosting-Diensten verwendet. Die durchsuchten Ressourcen werden
durch URL-Adressen identifiziert. Darüber hinaus können sie Folgendem unterliegen: Darüber hinaus können gespeichert werden:

Die oben genannten Daten sind nicht bestimmten Personen zugeordnet, die die Website durchsuchen/besuchen.
Die oben genannten Daten werden nicht nur für die Serververwaltung verwendet.

5. WEITERGABE VON DATEN

Die Daten werden nur innerhalb gesetzlich zulässiger Grenzen an Dritte weitergegeben. Die Daten, die die Identifizierung einer natürlichen Person ermöglichen, werden nur mit Zustimmung dieser Person zugänglich gemacht.
Der Betreiber kann dazu verpflichtet werden, die auf der Website erhobenen Informationen den zuständigen Behörden auf der Grundlage rechtmäßiger Forderungen in dem aus der
Forderung resultierenden Umfang weiterzugeben.

6. VERWALTUNG VON COOKIES – COOKIES ERLAUBEN UND ABLEHNEN

Will der Benutzer keine Cookies erhalten, so kann er die Browsereinstellungen ändern. Wir weisen jedoch darauf hin, dass das Deaktivieren von Cookies, die für Authentifizierungsprozesse, Sicherheit und Pflege von Benutzereinstellungen erforderlich
sind, die Nutzung von Websites erschweren und im Extremfall die Nutzung von Websites verhindern kann.

KONTAKT

Bitte senden Sie alle Anfragen direkt an folgende E-Mail-Adresse:

rezerwacje@marea.sopot.pl